Wappen Sachsen

Newsticker - aktuelle Unternehmensmeldungen

Wie sieht ein Mottenloch aus? – Tipps für Bremen | Kunststopferei Hiltmann
2019-05-15
-
Kunststopferei Hiltmann
:: www.kunststopferei-hiltmann.de ::
Wie sieht ein Mottenloch aus? - Hiltmann-Infos für Bremen
Meistens hat ein Mottenloch eine unregelmäßige Größe und ist ausgefranst. Die Motten fressen hauptsächlich die für sie bekömmlichen Teile der Wollgewebefasern und lassen das Übrige unbeachtet. Wenn man den Motten genügend Zeit lässt, bedienen sie sich auch am übrigen Gewebe und bauen sich daraus in aller Ruhe ihre Gespinste, um darin Eier abzulegen. Aus diesen entwickeln sich bei günstigen Bedingungen innerhalb kurzer Zeit Larven. Für diese bilden die Gespinste die erste Nahrung. Bleiben diese Kleiderschädlinge auch weiterhin unentdeckt, fressen sie an den Gewebefasern des betreffenden Kleidungsstücks weiter – so werden die Schadstellen im Wollgewebe immer größer, unregelmäßiger und zahlreicher.
Sie haben weitere Fragen an uns?
Ihr direkter Draht zu uns - Telefon: 0351 26302277 (Festnetz in Deutschland)
:: www.kunststopferei-hiltmann.de ::


Sie wohnen in einem anderen Bundesland und brauchen unsere Hilfe? Sie finden uns auch auf www.bbuch-deutschland.de in jedem Bundesland.
Tipp des Tages
  • Startseite
  • Info
  • Hilfe

Copyright 2019 by AGENTHUS
Ihr Eintrag im Branchenbuch Sachsen | 18.08.2019
Wir unterstützen das Missions- und Hilfswerk Freundes-Dienst International.